Die Klasse 7b der Carl-Netter-Realschule in Bühl hat sich vorgenommen, dem unverantwortlichen Plastikkonsum entgegenzusteuern. Dazu sind vier Aktionen geplant:
  1. Einsammeln von Plastikmüll (und anderem Unrat) mit Unterstützung der Stadt Bühl, damit dieser nicht in die Gewässer gelangt und dort Tiere gefährdet
  2. Ausgabe eines Plastik-Vermeidung-Vertrtags, mit dem sich Eltern, Freunde und Angehörige verpflichten, weniger Plastikmüll zu erzeugen
  3. Verteilen von kostenlosen Papiertüten (gesponsert von der Stadt Bühl) für die Einkäufe(r) auf dem Bühler Wochenmarkt
  4. Sammeln von leeren Filzstiften u.ä. (eine Aktion des Weltgebetstags)