Jede und jeder kann Energie- und Klimapionier werden!

Und so funktioniert's:

1. Ich will mit meiner Klasse einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten und starte mit einem Projekttag.

myclimate kommt für sechs Schulstunden an Ihre Schule (3. bis 8. Klassen). Dabei bieten wir eine stufengerechte und abwechslungsreiche Einführung zu den Themen Klima und Energie für eine Klasse oder eine ganze Klassenstufe. Gemeinsam mit Freiwilligen sammeln wir zum Schluss Ideen für ein Energie- und Klimapioniere-Projekt, das im zweiten Teil des Tages geplant und gestartet werden kann.

 

2. Wir planen ein Projekt und setzen es um.

Gemeinsam mit Ihrer Klasse planen und führen Sie ein eigenes Projekt durch, das sich mit Fragen und Lösungen für eine klimafreundliche Zukunft beschäftigt.

 

3. Wir teilen unser Projekt mit anderen Interessierten.

Mit Ihrer Klasse laden Sie das Projekt auf die Website hoch. Durch Ihr Beispiel motivieren und begeistern Sie Schüler*innen aus anderen Klassen und von anderen Schulen zum Mitmachen.

Registrieren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt mitmachen!

Weiterbildungen für Lehrkräfte

Buchen Sie eine schulinterne Weiterbildung für Ihr Lehrerkollegium zum Thema «BNE leicht gemacht: Methoden, Experimente und Lösungen für die Gestaltung einer klimafreundlichen Zukunft».​

Wie kann das Thema Klimawandel so unterrichtet werden, dass dabei wertvolle Selbstwirksamkeitserfahrungen gesammelt werden und die Schüler*innen danach wissen, was sie selber zu einer klimafreundlichen Zukunft beitragen können? Auf diese und mehr Fragen haben wir Lösungen bereit und zeigen auf, welches Potenzial im projektbasierten Arbeiten mit den Klassen liegt. ​

Die Teilnehmer*innen lernen erprobte Experimente, Materialien (z. B. interaktives Lernplakat) und Methoden zur Vermittlung des Treibhauseffekts und Klimawandels kennen und erhalten wertvolle Zusammenstellungen von Unterrichtsmaterialien und Spielen.

Klassenübergreifender Workshop

Am Vormittag erfahren die Schüler*innen (3. bis 8. Klasse) in Form eines spielerischen Stationenlaufs die Zusammenhänge zwischen globalem Energieverbrauch und dem Klimawandel. Wie nimmt der Mensch Einfluss auf das Klima? Welche (erneuerbaren) Energien gibt es? Wie groß ist der eigene Energieverbrauch und wie könnte Energie gespart werden?

Im zweiten Teil werden die Klassen selber aktiv und suchen nach innovativen Lösungen für eine klimafreundliche Zukunft. Bei der Lancierung von Klassenprojekten wird die Schule vom myclimate-Team sowie Freiwilligen unterstützt. 
 

Projektwochen und Projektunterricht

Das neu konzipierte Angebot der «Energie-​ und Klimapioniere 2.0» eignet sich sehr gut für Projektwochen oder als Kick-off-Event für den Projektunterricht. Spielerisch und abwechslungsreich vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen. Dabei haben sie die Möglichkeit, eigene Ideen für den Klimaschutz im Schulalltag zu entwickeln und projektbasiert zu lernen.

Jetzt anmelden für einen Projekttag!
Ermöglichen Sie mindestens zwei Klassen Ihrer Schule die Teilnahme an einem handlungsorientierten Projekttag. Dort erhalten sie spannende Impulse zu Klima und Energie und entwickeln eigene Umweltprojekte. 

Kontaktieren Sie uns!

Thomas Lanners

Projektleiter Bildung

+49 7121 31777523

thomas.lanners@myclimate.de