Grundschule

Impulslektion „Klima und Energie“

Die Schüler/innen lernen die Begriffe Atmosphäre, Wetter und Klima kennen. Der natürliche und der menschengemachte Treibhauseffekt werden anhand einer Geschichte und eines Sets mit Legekarten anschaulich vermittelt. Damit der Treibhauseffekt nicht nur Theorie bleibt, kommt unser Fallschirm zum Einsatz. Unter dem Fallschirm sitzend lernen die Schüler/innen den Treibhauseffekt gleich am eigenen Leib kennen: Hier drunter staut sich die Wärme und schon bald wird es unangenehm warm. Ähnlich geschieht es auch auf der Erde mit dem stetigen Anstieg der Temperaturen.


Doch was passiert eigentlich auf unserer Erde, wenn es immer wärmer wird? Anhand eindrücklicher Bilder erarbeiten wir, welche Folgen die globale Erwärmung für Mensch und Natur hat. Dass es so nicht weitergehen kann, wird allen schnell klar. Gemeinsam überlegen wir, was wir tun können, um unseren Alltag klimafreundlicher zu gestalten. Außerdem sammeln wir Ideen für ein eigenes Klimaschutzprojekt in der Schule. Wer hat die innovativste Idee zum besseren Umgang mit unseren Ressourcen?

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Jetzt mitmachen!