Das Bildungsprojekt Energie- und Klimapioniere ermutigt Schüler

Die gemeinnützige Klimaschutzorganisation myclimate Deutschland war zu Besuch am Maria-von-Linden-Gymnasium in Calw-Stammheim. Dort hat myclimate-Mitarbeiterin Sophia Wüsteney den Schüler im Rahmen des Projekts "Energie- und Klimapioniere" praxisnah aufgezeigt, was jeder Einzelne gegen den Klimawandel tun kann und sie ermutigt selbst aktiv zu werden. Der Schwarzwälder Bote war mit im Klassenzimmer vor Ort und hat darüber berichtet:

Mit freundlicher Veröffentlichungserlaubnis des Schwarzwälder Botens, www.schwarzwaelder-bote.de