Unterstufe

Impulslektion „Klima und Energie“

Alle sprechen vom Klimawandel, doch was heißt das eigentlich genau? Und wieso wird es auf der Erde überhaupt immer wärmer? Mithilfe einer Geschichte und eines Sets mit Legekarten werden in unserem Workshop für die Unterstufe zunächst der natürliche und der menschengemachte Treibhauseffekt anschaulich vermittelt. Nachdem die Ursachen der globalen Erwärmung geklärt sind, erarbeiten wir in Kleingruppen anhand eindrücklicher Bilder die Folgen des Klimawandels für Mensch und Natur.


Dass es so nicht weitergehen kann, wird allen schnell klar. Gemeinsam überlegen wir, was wir tun können, um unseren Alltag klimafreundlicher zu gestalten. Doch wo genau entsteht in unserem Alltag überhaupt dieses ganze CO2 ? Und was haben Döner, T-Shirts und Co. mit dem Klimawandel zu tun? Diesen Fragen gehen wir nach, bevor die Schüler/innen dann selbst aktiv werden und überlegen, in welchen Bereichen sie CO2-Emissionen vermeiden oder reduzieren können. Außerdem sammeln wir Ideen für ein eigenes Klimaschutzprojekt in der Schule. Wer hat die innovativste Idee zum besseren Umgang mit unseren Ressourcen?

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Jetzt mitmachen!