Projektidee
Um die Müllflut von Dosen und Einwegflschen einzudämmen, soll in der Aula ein Wasserspender aufgestellt werden. Das Wasser wird kostenlos in Flaschen abgefüllt, die mitgebracht werden müssen (Eventuell werden auch Mehrwegflschen zum Selbstkostenpreis verkauft). Becher sind nicht im Automaten erlaubt.
Stand des Projektes Mitte FebruarDie einzelnen Arbeitsgruppen haben sich gefunden, untereinander die Aufgaben definiert und verteilt und haben folgende Zwischenergebnisse berichtet:
  • Die Wasserleitungen in unserem Schulhaus sind so alt, dass sie für einen direkt angeschlossenen Wasserbehälter ungeeignet sind. Wir suchen nun nach einer Lösung, um einen Wasserspender mit aufgesetzten Pfandbehältern aufstellen zu können.
  • Wir haben das OK der Schulleitung zum Aufstellen. Der Ort soll möglichst schülerfreundlich sein.
  • Das OK des Schulträgers fehlt noch.
  • Für die Übernahme der Kosten suchen wir noch einen Kooperationspartner.